Unsere Leistungen:

 

  Vorsorgeuntersuchungen:

  • Gesundheitsuntersuchung ab 18 Jahre einmalig und ab 35 alle drei Jahre

  • Jugenduntersuchung J1 (12-14 Jahre) und J2 (16-17 Jahre)

  • Hautkrebsscreening alle zwei Jahre

  • Krebsvorsorge Männer ab 45 Jahren

  • Screening Bauchaortenaneurysma Männer ab 65 Jahren

  • Disease Management Programme (DMP)

  • Asthma bronchiale

  • KHK

  • COPD

  • Diabetes mellitus

  Diagnostik:

  • Sonografie-Abdomen und Sonografie-Schilddrüse

  • EKG

  • Langzeitblutdruckmessung

  • Lungenfunktion

  • Labor und Urinuntersuchungen

picture of doctor hand with stethoscope listening heart beat.jpg

Disease Mangement Programme

Es handelt sich um strukturierte Programme der Krankenkassen um bei den chronischen Erkrankungen Asthma, COPD, Koronare Herzkrankheit (KHK) und Diabetes mellitus Typ2 die Behandlung zu überwachen und eine Verbesserung der Erkrankung zu erreichen. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie Fragen dazu haben.

Psychosomatische Grundversorgung

Die Psychosomatische Medizin richtet den Blick auf die Zusammenhänge von Körper, Psyche und sozialen Faktoren. In der Psychosomatik werden sogenannte somatoforme Störungen behandelt. Das sind Beschwerden, für die Ärzte keine eindeutigen körperlichen Ursachen finden.

 

Mögliche Symtome können sein ständige Erschöpfung und Müdigkeit, Schmerzen ohne organische Ursache, Magen-Darm- und Verdauungsbeschwerden, Herz-Kreislaufsystem-Probleme wie hoher Blutdruck oder Herzstolpern.

 

Diese organischen Symtome könne auch gemeinsam mit einer Depression oder Angstörung auftreten.  

Chirotherapie/Manuelle Medizin

In der Chirotherapie werden Blockierungen und Funktionsstörungen der Wirbelsäule und der Extremitäten behandelt, und damit akute oder chronische Beschwerden nebenwirkungsarm behoben.

 

Indikationen für Chirotherapie können sein:

Rückenschmerzen, Rippenprellungen, Kopfschmerzen, Schulterbeschwerden, Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Sehnenscheidenentzündungen, Karpaltunnelsyndrom, Wadenkrämpfe, Achillessehnenbeschwerden, Hexenschuss, Leistenbeschwerden um nur einige Beispiele zu nennen.

Reisemedizinische Beratung

Wir beraten Sie gerne bei ihrer geplanten Reise über notwendige Impfungen, Anforderungen an die Reiseapotheke, notwendige Prophylaxen wie z.B. Malaria und kümmern uns auch gerne um ihre Gesundheit, falls Sie nach der Reise erkrankt zurückkehren. Die Reiseberatung dauert ca. 20 Minuten und ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Viele Krankenkassen erstatten ihnen aber die Kosten für die Impfungen.

Kassenleistungen: Kostenerstattung Reiseimpfungen (crm.de)

Wir sind Mitglied im CRM travel.NET Netzwerk und haben ein Zertifikat über reisemedizinische Beratung erworben.

Bitte vereinbaren sie ihren Beratungstermin möglichst 4 bis 6 Wochen vor der Reise, damit noch genügend Zeit für die erforderlichen Impfungen bleibt.

Palmen